PODCAST

"typisch ostfriesisch?"

In meiner zweiten Podcast-Episode plaudere ich weiter mit PLATTart-Intendantin Annie Heger über den Wilhelmine-Siefkes-Preis, der ihr 2018 verliehen wurde, und über ihre Erlebnisse als Entertainerin bei einem Grünkohlfest in Tokio. Weiterhin reden wir darüber, wie sie Intendantin von PLATTart wurde und was 2021 aus dem Festival wird. Außerdem geht es darum, dass Annie trotz der existenziellen Einschränkungen für sie als Künstlerin während der Corona-Epidemie ein Weihnachtsalbum produziert hat: Bethlehem.

Zum Ende hin gibt Annie noch einen "Konter"-Ostfriesenwitz  zum Besten und hat einen wertvollen Rat für junge Leute und die Erwachsenen, die sie begleiten.

Und damit ist noch lange nicht alles über Annie Heger gesagt...

Und hier kann man Annies Aktionen durchforsten und natürlich buchen, bzw. bestellen:

 

Annies Homepage:

www.annierockt.de

Doku "Grünkohl in Tokio"

 

Kabarett-Programm "Eine geht noch":

www.heger-und-maurischat.de

 

"Die Deichgranaten":

www.insina.de

 

Swinghits im Vintage-Style:

www.sweetsugarswing.com

 

Vorbestellen des Weihnachts-Albums "Bethlehem": 

https://www.amazon.de/dp/B08KH2K8SF/

 

Spotify & Co.:

https://backl.ink/143157016

Annie Heger, Teil 2:

Grünkohl in Tokio und

Christmas-Rock in Bethlehem

Sabine Hermann

Jägerstraße 23
27798 Hude

Telefon: 01 73 9 55 69 06
Telefax: 0 44 08  80 92 38
info@sabinehermann.com

© 2020 Sabine Hermann  |  Musikerin

  • youtube
  • facebook
  • instagram
  • soundcloud
  • xing

Fotos: Jörg Hemmen

Webdesign: Jörg Spanjer