PODCAST

"typisch ostfriesisch?"

In meiner allerersten Podcast-Episode plaudere ich mit PLATTart-Intendantin Annie Heger über ihre Kindheit in Spetzerfehn und die (fehlende) Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Annie beschreibt ihre sprachliche Entwicklung hin zur "Berufs-plattdeutschen" und die Arbeit mit den plattdeutschen Kolleginnen und Kollegen beim NDR. Sie teilt mit, wie ihre Familie und das ostfriesische Umfeld auf ihr frühes Coming-Out reagiert hat und gibt Rainbow-Szenetipps für Ostfriesland.

Gar nicht typisch ostfriesisch, weil "wenig kommodig", ist das Leben von Tausendsassa Annie Heger. Da ist kaum Zeit für eine Tasse Tee zwischendurch. Denn sie ist ein lebendes Netzwerk und schafft es mit ihrer charismatischen Art, Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihres Lebens miteinander in Verbindung zu bringen. In diesem ersten Teil des Gesprächs erzählt Annie, wie sie es geschafft hat, Platt mit Musik, Theater und Rundfunk sowie Berlin und Hamburg mit Ostfriesland zu verbinden, und wie es dazu kam, dass ihre Oma begeisterte Besucherin von CSD-Gottesdiensten wurde.

 

Sie verrät auch ihren Lieblings-Szenespot in Ostfriesland und welche Rolle Granat und Grauwacker dabei spielen.

 

Es geht weiterhin darum, dass Annie Teil der Plattdeutsch-Community beim NDR ist und ob man sich dort wie einst Oma und Opa am Küchentisch über das "richtigere" Platt streitet.

 

Außerdem plaudert sie aus ihrem Leben mit ihrer Lebenspartnerin Vanessa Maurischat und darüber, wie Annies Familie anfänglich auf ihre Homosexualität reagiert hat. Sie nennt Locations im Netzwerk der LGBTQ-Community in Ostfriesland. 

 

Annie selbst wohnt mittlerweile in Berlin, aber wenn sie in Ostfriesland geblieben wäre, hätte sie höchstwahrscheinlich selbst ein Netzwerk gegründet. Denn das kann sie (auch noch...)!

 

Ab dem 29.11.20 ist Teil 2 des Interviews verfügbar. Da geht es mit Annie weiter mit folgenden Themen:

 

Wilhelmine-Siefkes Preis

Grünkohl in Tokio

PLATTart-Festival

Corona

Ostfriesenwitze

und Annies brandneue Weihnachtsplatte "Bethlehem"

 

------------------------------

Und hier kann man Annies Aktionen durchforsten und natürlich buchen, bzw. bestellen:

 

Annies Homepage:

www.annieheger.de

 

Kabarett-Programm "Eine geht noch":

www.heger-und-maurischat.de

 

"Die Deichgranaten":

www.insina.de

 

Swinghits im Vintage-Style:

www.sweetsugarswing.com

 

Vorbestellen des Weihnachts-Albums "Bethlehem": 

https://www.amazon.de/dp/B08KH2K8SF/

 

Spotify & Co.:

https://backl.ink/143157016

Annie Heger, Teil 1:

Die Liza Minelli von Ostfriesland

Sabine Hermann

Jägerstraße 23
27798 Hude

Telefon: 01 73 9 55 69 06
Telefax: 0 44 08  80 92 38
info@sabinehermann.com

© 2020 Sabine Hermann  |  Musikerin

  • youtube
  • facebook
  • instagram
  • soundcloud
  • xing

Fotos: Jörg Hemmen

Webdesign: Jörg Spanjer